Songtext – Ein Dankeschoen

Ein Dankeschön

1.STROPHE

Ich möchte nie mehr schlafen, ich kann es eh nicht mehr.
Denn ich flüstre deinen Namen, immer wieder vor mich her.
Ich zeichne deinen Umriss, in die Dunkelheit.
Du weißt gar nicht wie schön du bist, gemalt in die Unendlichkeit.

BRIDGE
Daaa da da daaaa da daaa
daaa da da daaaa da daaa
daaaaaa daaaa daaa daaaa
Daaa da da daaaa da daaa
daaa da da daaaa da daaa
daaaaaa daaaa daaa daaaa

2.STROPHE
Ich find die Welt viel schöner, wenn sie sich um uns dreht.
Wenn sie morgens mit uns frühstückt und abends mit uns schlafen geht.
Ich brauche keine Pläne mehr, ich pfeif auf alle Sorgen.
Wenn heut doch einfach ewig wär, dann bräuchte ich kein morgen.
aber..

REFRAIN
Versteh das bitte jetzt nicht falsch, denn das ist kein Liebeslied.
Es ist nur ein kleines Dankeschön, dafür das es dich gibt.
Versteh mich bitte jetzt nicht falsch, das ist nicht nur so gereimt.
Es ist vielleicht nicht viel wert, aber dafür ernst gemeint.

BRIDGE

3.STROPHE
Ich will einfach nur lebendig sein, will mit dir die Welt beerben.
Da ergibt sich die Notwendigkeit, wir laufen Barfuss über Scherben.
Lass andre uns belächeln, wir werden was bewegen.
Unendliche Geschichte, zu zweit dem Strom entgegen

REFRAIN

BRIDGE

REFRAIN

BRIDGE 2 (+Oberstimme)
Dies ist nur ein Dankeschön,
Klitzekleines Dankeschön
Dies ist nur ein Dankeschön
An dich

Dies ist nur ein Dankeschön
Winzigkleines Dankeschön
Einfach nur ein Dankeschön
An dich

BRIDGE 2

© 20.07.05 / 24.04.2008 by Caro Werner & Raphael Ludwig

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s